Netbooks für den professionellen Einsatz geeignet

Sie sind klein, sie sind praktisch und sie haben sich in kürzester Zeit sowohl im Geschäftsbereich als auch bei Privatkunden durchgesetzt. Netbooks sind kleine Notebooks, die mit den wichtigsten Komponenten ausgestattet sind, die es braucht, um im Internet zu arbeiten. Reine Internet-Clients wie Netbooks haben in der Regel ein abgespecktes Betriebssystem, teilweise auch Linux-Systeme und sind etwas günstiger als ihre großen Verwandten, zeichnen sich durch eine große Sparsamkeit aus und sind – das liegt in der Natur der Sache – standardmäßig mit WLAN ausgerüstet.

Wer regelmäßig Konferenzen oder andere Veranstaltungen besucht, die von vielen professionellen Webnutzern frequentiert werden, der weiß, dass sich Netbooks wie iPhones und Macs längst durchgesetzt haben. Sie sind die praktische Lösung für den professionellen Anwender, der schnell ein paar organisatorische Konversationen über das Internet regeln muss, dem das Display seiner Mobilfunkschnittstelle jedoch nicht reicht, um einem Kollegen etwas für beide Wichtiges zu veranschaulichen.

An dem großen Erfolg der Netbooks hat Asus wesentlichen Anteil. Ursprünglich war die Eee-PC-Serie für den Verkauf in Schwellenländern gedacht, einfache, robuste und kostengünstige Rechner für jedermann, haben sie sich ab Anfang 2008 in Deutschland fast augenblicklich durchgesetzt. Andere Firmen, etwa Dell, sprangen auf den Zug auf, es setzte eine rasche Veredlung des Grundsystems ein und die Produkte fanden gerade auch im professionellen Bereich reißenden Absatz.

Bitcoin.de-Preis

Man kann sie überall abstellen, sie wiegen kaum etwas und ihren Job machen sie prima. Mitunter ist die Auflösung des Bildes nicht ausreichend, die Tastatur ist für langes Textarbeiten eigentlich zu klein, insgesamt eignet sich ein Netbook nicht für langes Arbeiten. Ob es sich für den professionellen Einsatz eignet, hängt damit von der Art des Einsatzes ab – wobei man immer bedenken muss, dass ein richtiger Laptop nur unwesentlich größer ist und unterhalb des Netbooks schon die Alternativen Tablet-PC und Multimedia-Handys mit durchaus guten Argumenten warten.