Der große Freizeitsport-Check – welcher Sport passt zu mir?

Der große Freizeitsport-Check - welcher Sport passt zu mir?Joggen, eine Ballsportart oder Kampfsport? Nicht jede Sportart eignet sich für jeden, der aktiv werden will und die Qual der Wahl mit jeder Saison größer. Neue Trends wie Areal Yoga oder Crossbocia sorgen dafür, dass immer mehr Menschen sich gern vom Sofa erheben und wer noch nicht genau weiß, was er ausprobieren möchte, sollte zuerst ein paar Fragen beantworten.

Allein, im Team und wie kräftezehrend soll es werden?

Viele Teamsportarten begeistern besonders, denn hier wird in der Gruppe trainiert. Vor allem Ballsportarten bauen auf Teams, aber auch Joggen kann man gemeinsam und in vielen Städten findet man in einem Park schnell Gleichgesinnte, mit denen sich die morgendlichen Runden drehen lassen. Auch die körperliche Anstrengung kann in verschiedene Stufen eingeteilt werden und Golf gilt eher als besinnliche Sportart, während beim Streetsurfing eine gute Körperbeherrschung gefragt ist. Schwimmen eignet sich auch für Personen mit Übergewicht, da hier die Gelenke nicht überbelastet werden und auch beim Fahren mit dem Fahrrad kann jeder langsam beginnen und sich steigern. Wenn der Sport auch einen gewissen Kick liefern soll, kommt Klettern in Frage und wer mehr auf Ausdauer und Kondition gehen möchte, kann sich beim Krafttraining versuchen. Viele passive Sportler, die beim Fußball oder Tennis am Rand des Feldes gern  mit fiebern und mit Sportwetten von Mybet für einen zusätzlichen Kick sorgen, können ihren Lieblingssportlern auch aktiv nacheifern und selbst den Schläger in die Hand nehmen oder mit viel Spaß den Ball ins Tor bringen.

Weiterlesen →

Rechtsanwaltskanzleien unter der Lupe – das sollten sie leisten

Rechtsanwaltskanzleien unter der Lupe - das sollten sie leistenWer einen rechtlichen Beistand braucht, möchte natürlich sichergehen, dass seine Interessen vertreten werden und der Anwalt sich engagiert bemüht seinem Klienten zu helfen. Doch ob ein Anwalt gut ist oder zumindest subjektiv als gut empfunden wird, lässt sich nur im Einzelfall klären.

Informationen sammeln vor dem ersten Termin

Hat sich ein rechtliches Problem ergeben und man möchte einen Anwalt hinzuziehen, sollte man nicht einfach einen Termin vereinbaren, sondern vorab selbst Informationen sammeln. Online lassen sich oft nützliche Urteile finden oder zumindest Meinungen von Anwälten zu bestimmten Sachverhalten und mit diesen Infos gewappnet kann das erste Gespräch mit dem eigenen Anwalt schnell klären, ob die „Chemie“ stimmt. Der Anwalt sollte aufmerksam zuhören, sich Notizen machen und den Sachverhalt umfassend erfragen, denn nur so kann er seinen Klienten gut vertreten. Gelangweilte Anwälte werden nur die nötigsten Schritte unternehmen und das kann oft bedeuten, dass ein Fall verloren wird, obwohl man im Recht war.

Weiterlesen →

Erfahrungen mit Fotoservice Anbietern

Erfahrungen mit Fotoservice AnbieternDie modernen Digitalkameras haben eine völlig neue Branche geschaffen, denn inzwischen kann jeder Hobbyfotograf seine Bilder einfach online an einen Fotoservice schicken und dort entwickeln lassen. Neben den Preisen unterscheiden sich die Anbieter zum Teil aber auch in Sachen Qualität, Service und Schnelligkeit und da die Konkurrenz immer größer wird, versuchen die Verbraucher in Deutschland auf die Erfahrungen anderer Kunden zurückzugreifen. Im Internet gibt es inzwischen auch Seiten, die sich genauer mit den Dienstleistern in dieser Branche beschäftigen und auch als Verbraucher selbst kann man Anbieter nach bestimmten Kriterien beurteilen.

Weiterlesen →

Lego und Holzbausteine sind nach wie vor beliebt bei Kindern

Lego und Holzbausteine sind nach wie vor beliebt bei KindernVieles, was unter der Bezeichnung Kinderspielzeug angeboten wird, ist kurzweilig und verschwindet häufig schon nach nur wenigen Monaten wieder aus den Regalen. Vor allem sind es die Modeartikel, die zwar zeitweilig auf große Resonanz stoßen, auf Dauer jedoch kaum Chancen haben, über einen längeren Zeitraum zu den angesagtesten Spielen der Kids zu gehören. Andersherum gibt es jedoch Spielzeug, welches sich über Jahrzehnte in der Beliebtheitsskala ganz oben hält und so gut wie in jedem Zimmer zu finden ist. Die Rede ist von Lego und von den Holzbausteinen.

Weiterlesen →

Wissen rund um Kaffeevollautomaten

Wissen rund um KaffeevollautomatenKaffeevollautomaten boomen momentan sehr und die Händler können Wachstumszahlen vorweisen, von denen andere nur träumen können. Dafür gibt es viele verschiedene Gründe. Der Hauptgrund ist sicherlich der, dass der Kaffeevollautomat es dem Besitzer ermöglicht, die verschiedenen Kaffeespezialitäten auch zu Hause zu zubereiten. Und dabei ist die Bedienbarkeit dieser Geräte denkbar einfach. Automatisch bedeutet nämlich in diesem Fall, dass man für die Zubereitung lediglich einen Knopf drücken muss und schon fließt das gewünschte Getränk in der gewünschten Menge in die Tasse. Bei Automaten aus dem höherpreisigen Segment ist es sogar möglich, bestimmte Mengenportionierungen und Einstellungen abzuspeichern, sodass diese immer wieder abrufbar sind. Solche Kaffeevollautomaten sind hier zum Beispiel käuflich zu erwerben und mit so einem Kaffeevollautomaten wird die Kaffeezubereitung in der Regel zu einem echten Vergnügen. Und auch das Reinigen der Automaten stellt in den meisten Fällen kein Problem dar. Ob mit einer Reinigungstablette, einer Reinigungsflüssigkeit oder einem automatischen System zur Reinigung: Stets bleibt der Kaffeevollautomat Tipp Topp in Ordnung.

Weiterlesen →

Testberichte zu Betriebshaftpflichtversicherungen

Testberichte zu BetriebshaftpflichtversicherungenFür Unternehmer ist eine Betriebshaftpflichtversicherung unerlässlich. Diese Versicherungen werden von fast jeder Gesellschaft angeboten, allerdings sind nicht alle Angebote gleich. Nicht nur die Preise dafür sind sehr unterschiedlich, sondern auch die Schadensregulierung weicht sehr stark voneinander ab. Für einen ersten Überblick empfiehlt sich ein Blick im Netz. Schnell wird dabei deutlich, dass es sich durchaus lohnt, vor einem Abschluss ausführliche Recherche zu betreiben. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Das liegt ganz einfach daran, dass ein Unternehmer den verschiedensten Haftungsrisiken ausgesetzt ist. Wenn in seinem Unternehmen schuldhaft Schäden verursacht werden, muss er unter Umständen mit seinem gesamten Vermögen haften. Im schlimmsten Fall kann das nicht nur zu einem Firmenkonkurs führen, sondern auch zu einer privaten Insolvenz. Die Gesetze in Deutschland werden immer strenger. Für den Verbraucher bedeutet das mehr Schutz, für den Unternehmer allerdings mehr Risiko bei möglichen Ansprüchen Dritter, die auf die betriebliche Tätigkeit zurückzuführen sind. Deshalb ist die Betriebshaftpflichtversicherung ein optimaler Schutz. Sie leistet nicht nur einen Schadensersatz wenn der Unternehmer einen Schaden verursacht, sondern auch wenn die Mitarbeiter des Unternehmens einem Kunden oder einem Dritten einen entsprechenden Schaden zufügen.

Weiterlesen →