Tablet-PCs ermöglichen mobiles Arbeiten

Mobiltelefone werden größer, Laptops immer handlicher – auf der Suche nach dem idealen, flexiblen und mobilen Arbeitsgerät sind Tablet-PCs die geeignete Lösung. Bei Tablet-PCs handelt es sich um Computer, die optisch im Grunde nur aus einem Bildschirm bestehen. Statt einer Tastatur oder einer Maus bedient der Benutzer seinen Tablet-PC mit einem Stift direkt über das Display.

Die Erfolgsgeschichte des Tablet-PCs hat dazu geführt, dass es inzwischen eine Reihe technischer Angebote gibt, die für Unschärfen in der Abgrenzung zu anderer Hardware sorgen. Als Convertibles bezeichnet man beispielsweise mit einer abnehmbaren Tastatur ausgestattete Laptop-ähnliche Tablet-PCs, die Stiftbenutzung wird teilweise durch direkte Fingerbedienung ersetzt, im Kern behalten alle Tablet-PCs ihren wesentlichen Mobilitätsvorteil gegenüber anderen Produkten.

Immer mehr Menschen müssen auch unterwegs erreichbar sein. Über hochwertige Mobiltelefone lässt sich das wichtigste Networking bewältigen, wenn es ums richtige Arbeiten geht, kleine Programmierungen, Korrekturen an Dateien oder die Lektüre eines für ein Meeting relevanten Dokumentes ist das Display des Mobiltelefons schnell zu klein. Ein Laptop hingegen ist umständlich, man muss sich zur Benutzung mindestens setzen und hat dann ein sperriges, drei dimensionales Gerät auf dem Schoß balancieren.

Bitcoin.de-Preis

Über einen Tablet-PC können die wesentlichen Arbeiten erledigt werden, während er in einer Hand gehalten wird. Er ist wetterfest, robust, kratzfest, geschützt gegen Schweiß, dafür ausgelegt, bequem gehalten zu werden und dem Tablet-PC gehört die Zukunft, auf ihn stellen sich längst die großen Verlage ein, da über ihn mehr und mehr privat gelesen wird.